Tagliatelle mit Trüffel

on

Das Beste ist das Einfache

Tagliatelle mit TrüffelNicht jeden Tag hat man eine frische schwarze Trüffel aus Italien im Haus. Aber wenn, dann bereitet man am besten folgendes, absolut einfaches Rezept zu. Einen besseren Auftritt kann man der Knolle nicht bereiten.

Zutaten

schwarze Trüffel

  • eine frische schwarze Trüffel
  • 50g Butter
  • 100g frisch geriebener Parmesan
  • 3 Knoblauchzehen
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • gutes Olivenöl
  • frische Tagliatelle für 2 Personen

Zubereitung

Während die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest gekocht werden, in einer Pfanne die Butter mit den geschälten Knoblauchzehen erhitzen. Die Butter dabei leicht bräunen lassen. Sobald die Knoblauchzehen beginnen, braun zu werden, alles von der Hitze nehmen und die Butter in einen Topf abseihen.

geriebene TrüffelDie Nudeln abseihen und in den Topf hinzufügen. Reichlich Pfeffer darüberreiben und in der Knoblauchbutter schwenken.

Den frisch geriebenen Parmesan unterheben und die Trüffel (pro Person ca. 1 EL Späne) darüberreiben.

Unterheben und auf Teller anrichten. Mit ein paar Spritzern Olivenöl beträufelbn und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *