Dinner with a stranger

on

Durch`s Reden kumman de Leit z´sam

Man sitzt einem Unbekannten gegenüber, bekommt ein nettes Menü serviert und unterhält sich blendend darüber, was Liebe bedeutet, wie man`s mit der Religion hält und was Geld einem wert ist?

Klingt komisch, ist aber, wie ich finde, ein absolut bestechendes Konzept: die Vienna Coffeehouse Conversations!

 

„Die Vienna Coffeehouse Conversations sind monatliche Abendessen, wo zwei Fremde sich zu einem Dreigangmenü mit Kaffee zusammensetzen. Ein Fragenmenü regt den Appetit zum gemeinsamen Gespräch an.”

heißt es da bei  space and place.

Diese Tischgespräche bauen nicht nur auf der Tradition der großen Philosophen- und Autoren-Treffs in Wiener Kaffeehäusern auf, sondern beruhen auch auf der Idee der berühmten Conversation Meals des britischen Historiker Theodore Zeldin. Und weil das herrlich international klingt, sind auch Wien-Besucher, Diplomanten, kurz Reisende aus aller Welt eingeladen.

Klar, dass Anmeldung unbedingt notwendig ist!

  • LE COOL LogoWann: Samstag, 10. August 2013, 18.50 bis 21.00Uhr
  • Wo: Café Museum, Operngasse 7, 1010 Wien
  • Wie viel: €30-40,- pro Person je nach Menü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *