Ricotta-Zitronen-Kuchen

on

Super saftig

Ricotta Zitronen KuchenSo fruchtig, so saftig, so auf der Zunge zergehend! Das schaffen nur große Mengen an Zitrone und Ricotta. Kombinieren kann man das mit beliebigem Obst. Ich habe blaue Trauben und Stachelbeeren verwendet, was sehr gut funktioniert hat. Im Original hat Lizzy Pancakes den Kuchen ohne Obst gebacken, aber frische Brombeeren dazu serviert.

Zutaten

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • Schale von 3 Zitronen
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Dotter
  • 3 Eiklar
  • 1 Becker Ricotta
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Obst: z.B. Ribisel, Brombeeren, Stachelbeeren, ….

Zubereitung

Eiklar in einer Schüssel zu Schnee steif schlagen. In einer weiteren Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen. Dotter nach und nach unterrühren und die Zitronenschale, den Zitronensaft und den Ricotta unterrühren.

Das Mehl, das Backpulver sowie das Salz einrühren und schließlich den Eischnee unterheben.

Alle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und mit Obst nach Belieben bestreuen.

Im vorgeheizten Rohr bei ca. 175Grad backen, bis der Kuchen goldgelb ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *