Bunte Mangoldquiche

on

Wintergemüse in der Tortenform

Mangold-Quiche ganzBunter Mangold wird mit würzigem Bergkäse und einer einfachen Blätterteigkruste zu einer erdig-vollmundigen Quiche mit tollem Biss. Ein schnelles Mittagessen, toll für ein Picknick und zum Aufwärmen am nächsten Tag. Ein echter Alleskönner.

Zutaten

Mangold-Quiche Stück

  • 1 Handvoll bunter Mangold
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200g geriebener Bergköse
  • 4 Eier
  • 4 EL Milch
  • etwas Parmesan
  • frische Sprossen nach Geschmack
  • Salz und weißer Pfeffer
  • Butter zum Befetten der Tortenform

Zubereitung

Eine große Tortenform befetten und bemehlen. Mit dem Blätterteig auskleiden, sodass der Rand ringsum in etwa gleich hoch mit Teig bedeckt ist.

Den Mangold waschen und putzen. die Stiele in Stücke schneiden und in die Tortenform füllen. Die Blätter grob zerreißen und ebenfalls in die Form füllen.

Den Ofen auf 175Grad vorheizen. Den Bergkäse reiben und mit der Milch und den Eiern verquirlen. Kräftig mit Salt und Pfeffer würzen und über die Quiche gießen. Die Seitenränder herunterklappen.

Im Ofen backen, bis die Eimasse goldgelb und fluffig ist. Parmesan darüber reiben und vielleicht noch mit etwas frischen Sprossen bestreuen.

Dazu passt toll ein leichter Joghurtdip mit Zitronensaft oder Knoblauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *