Karfiol-Salat mit Haselnüssen und Cranberries

on

Bunte Mischung

Karfiol-SalatDieser Salat ist ein tolles Beispiel dafür, was man für leckere, kreative Dinge mit Gemüse zaubern kann, das sein verstaubtes Oma-Image und seinen schlechten Ruf gar nicht verdient hat. In Kombination mit süßen Cranberries, knackigen Haselnüssen und aromatischen Kräutern haben die kleinen Röschen einen ganz neuen, großen Auftritt!

Zutaten

  • 1 Karfiol-Kopf
  • 1 Handvoll Haselnüsse
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries
  • Rotwein-Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • 4 Zweige Petersilie

Zubereitung

Den Karfiolkopf in Röschen zerteilen. Röschen waschen und in reichlich Salzwasser ca. 6min sprudelnd kochen, bis sie gar, aber bissfest sind. Abseihen und überkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Haselnüsse und Cranberries grob hacken, Petersilie waschen, trocknen und ebenfalls hacken. Aus Rotwein-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und alles unterrühren (der Karfiol ist dafür am besten noch lauwarm).

Alles eine Viertelstunde ziehen lassen und schließlich servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *