Meyer Lemon Pasta mit Peterwurz und Sellerie

on

Meyer Lemon Pasta mit PeterwurzMan muss nicht Meyer heißen…

…. um Meyers zu lieben. Hier meine neue Lieblingspasta: ganz einfach, aber unglaublich aromatisch, erdiges Winterwurzelgemüse in einer leichten Weißwein-Meyer-Sauce und darüber ein wenig frischer Peffer und Parmesan. Zum Niederknien!

Zutaten (für 2 Personen)

  • 250g Spaghetti
  • 1 Sellerieknolle
  • 2 Peterwurzen
  • 1 Meyer Lemon
  • 1 Handvoll Parmesan
  • 1/8 Weißwein
  • 1/8 Schlagobers
  • sprudelnd kochendes Salzwasser
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter

Zubereitung

Zuerst Knollensellerie und Peterwurzen schälen und so klein wie möglich würfeln.  die Gemüewürfel in der butter ganz langsam schmoren, bis sie beginnen Farbe zu nehmen.

Meyer Lemon gut waschen, Zesten abreiben und zur Seite stellen. Saft auspressen und gemeinsam mit Wein und Schlagobers das Gemüse damit ablöschen. Hitze reduzieren, bis alles nur mehr leise köchelt und Gemüse so weich dünsten lassen. Salzen und pfeffern.

In der Zwischenzeit in reichlich Salzwasser die Spaghetti bissfest kochen. Wenn Sellerie und Peterwurz weich sind, die Spaghetti hinzufügen. Nicht alles Kochwasser abgießen, sondern einige EL hinzufügen um damit noch die Sauce zu binden.

Meyer Lemon Zesten und ca. die Häfte des Parmesons unterrühren, bis sich eine cremige Sauce ergeben hat. abschmecken und auf Tellern anrichten. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und frischen Pfeffer darüber reiben.

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Superschön – ich probiere das mit Pastinake statt mit der Peterwurz, könnte auch funktionieren 🙂 Liebe Grüße vom Mädel

    1. Phil sagt:

      Hallo,

      hab auch schon eine Kombination von Peterwurz und Knollensellerie gemacht – funktioniert ;-)!
      Alles Liebe,
      die Phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *