Wildkräuter sammeln im Salzkammergut

Reiche Beute von der Alm: Schafgarbe, Quendel, Taubenkropf-Leimkraut, Dost, Rossminze In den vergangenen Tagen hab ich mich auf den Almen im Salzkammergut herumgeschlagen. Dabei gibt`s nicht nur das eine oder andere Schwammerl zu finden (Bericht folgt!), sondern auch eine Menge schmackhafter Kräuter.  Die kleinen Sträußchen sehen nicht nur entzückend aus, sie riechen und schmecken auch…

Essbare Wildkräuter

Sammel-Leidenschaft Für echte  Gourmets gibt es an jedem Wegesrand etwas zu entdecken. Am Wochenende hab ich den ländlichen Frieden in Oberösterreich nicht nur für einen ausgedehnten Osterspaziergang genutzt, sondern auch gleich alle Leckereien, die ich dabei finden konnte, mit eingesammelt. Hier ein kleiner Überblick, was euch vielleicht auch demnächst unterkommen könnte.

Schaf auf Ostern

Ich wünsch euch allen ein schönes Osterfest, dass ihr beim Eierpecken gewinnt, jemand eine Pinze oder ein leckeres Germteig-Stück für euch gebacken hat (Rezept für meinen liebsten Germteig gibt`s demnächst!) und dass ihr mit euren Lieben um eine feine Tafel sitzen und genießen könnt!

Genuss-Notiz

Ich habe Lust auf eine kleine, anekdotische Rekapitulation des Wochenendes und der letzten Wochen in meiner Küche. Dort überschlägt sich alles mit Ideen und halb fertigen Leckereien, die ich euch im Lauf der nächsten Woche(n) zusammenfassen will. Hier nur mal anstelle eines Teasers eines der besten Wochenenden überhaupt: Glückliches Lottchen Allem voran steht natürlich die Tatsache,…

Wochenmärkte in Rom

Gustieren und Flanieren Bei herrlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein macht eines meiner absoluten Lieblingshobbies am meisten Spaß: auf den Markt gehen und sich vom frischen Angebot inspirieren zu lassen, zu gustieren, zu kosten und natürlich einige Leckereien mit nach Hause nehmen. Nun war ich schon einige Male in Rom, begleitet durch Freunde, die in der…

Offensee und Traunkirchen

Thanks for the fish! Ein Wochenende, von dem man nicht weiß, ob es noch Sommer oder schon Herbst ist. Eine kleine, gemütliche Runde nach einem guten Mittagessen. Viel Grün und die Berge im Hintergrund um die Seele baumeln zu lassen. Das sind die Zutaten für einen Spaziergang um den Offensee und einen Zwischenstopp im immer…

Koralpe & Lavanttal

Ich bin kurz mal weg Das weite Land bei Wolfsberg  zwischen Koralpe und Saualpe bietet genügend Luft zum Atmen, wenig Publikum und einen fabelhaften Spätsommer. Ein Kurzurlaub – raus aus der Stadt, direkt ins Lavanttal. Der Sommer war beschwerlich genug: Ein schwieriges Projekt, das mich beruflich vor viele Herausforderungen gestellt hat, ein Umzug, der erledigt…

Kulinarische Landpartien

Ob Weidelamm-Fest, Kräuter-Jubiläum oder Carnuntum Experience mit Essen wie zu Haydns Zeiten: dieses Wochenende gibt`s für Foodies nur den Weg raus aus der Stadt. Zumindest für alle, die nicht beschlossen haben, das lange Wochenende für eine groß angelegte Übersiedlungs-Aktion zu nützen. Nun hab ich auf den Umzug gar keine Lust, umso mehr aber auf den…

Ausprobiert: Weiserhof

Traditionell und unaufgeregt in Salzburg Schallmoos ist ein eher unauffälliger Teil Salzburg, nichts desto trotz beherbergt eines der wenigen Wirtshäuser, das an einem faulen Montag Nachmittag eine Jausenkarte serviert: den Weiserhof. Die Phil hat ihn ausprobiert. Hier der Bericht.

Actionwochenende an der Soca

Wasser und Stein – wie fein Ein langes Wochenende in Slowenien zahlt sich in jedem Fall aus. Überhaupt bei hochsommerlichen Temperaturen, dann ist der eine oder andere Schwumm im doch recht dezimierten Gebirgsbach genau das Richtige. Aber nicht nur Whitewater-Sport wie das Kayaken empfiehlt sich in Bovec, Kobarid und wie die kleinen Ortschaften alle heißen….