Neue Ländlichkeit

Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat hier in ihrer Publikation „Aus Politik und Zeitgeschichte“ ein sehr lesenswertes Heft zu „Land und Ländlichkeit“ herausgegeben. Den kritischen Essay zur Neuen Ländlichkeit kann ich euch nicht vorenthalten. Essay Junge Familien pachten begeistert Schrebergärten oder Äcker beim Bauern, urbane Gemeinschaftsgärten schießen wie Pilze aus dem Boden, Landmagazine erreichen Millionenauflagen…

Lebensstile in der Krise – Teil1

Gärtner, Aussteiger,  Nestbauer Wir leben in einer Generation, der es – im Vergleich zu unseren Vorfahren – so gut geht wie noch keiner. Trotzdem sieht sich die Gesellschaft, die in den Neunzigern noch immer höher, weiter hinaus wollte, immer schneller immer mehr wollte und auch wurde, nun einer neuen Situation gegenüber. In den 90er-Jahren ging…