Schnelle Tarte Tatin

Schnelle Nachspeise aus karamellisierten Äpfeln und knusprigem Blätterteig Für diese Tarte braucht man möglichst reife, süße Äpfel, und zwar eine ganze Menge davon. Die werden mit Vanille karamellisiert und finden sich auf deinem dünnen Knusperboden wieder. Mit einem Klecks Eis wird daraus ein tolles, am besten noch lauwarm serviertes Dessert.

Loquat-Mascarpone-Tarte mit gehackten Haselnüssen

Japanische Mispel und italienischer Frischkäse Loquats sind japanische Wollmispeln, oder auch Nespolo genannt, und haben ein süßes, festes, orangenes Fruchtfleisch. Optimal um sie auf einem Orangenmürbteig mit Haselnüssen und Mascarpone zu kombinieren. Sieht lecker aus, hm?

Kardamom-Rosenkuchen mit Orangen und Punschglasur

How sweet it is… Was für ein herrlicher Frühlingskuchen. Auch, wenn man das Rezept um einiges der Zuckermenge reduziert: Süß schmeckt er immer noch, fast getränkt saftig und blumig.Mit Punschglasur oben drauf ist er eine Mulitkulti-Fusion aus Punschkrapferl und Baklava.

Pomeranzen-parfümierter Savarin

Germteig-Ring getränkt mit Bitterorangen-Sirup Inspiriert von den Zitrustagen hab ich mich an des Schlagen eines echten Butter-Germteiges gemacht und unter nicht unerheblicher Kraftaufbringung einen Savarin produziert, der wie geschaffen dafür ist, mit einem mit Pomaernzen angesetzten Weinbrand-Sirup getränkt zu werden. Savarin-Masse muss glatt und luftig geschlagen werden, bis sich daraus ein einziger geschmackstriefender Teigstrang ergibt. Schließlich…

Rhabarber-Tarte mit Pfeffer-Sirup

Schnell, ungewöhnlich, lecker Ganz nach meinem Geschmack, ein einfaches aber ungewöhnliches Rezept, das wirklich unglaublich gut schmeckt. Schön natürlich mit selbst geknetetem Mürbeteig, aber auch sehr akzeptabel mit Blätterteig aus dem Kühlschrank. Und der Pfeffer, na, was soll ich sagen… fabelhaft!

Bester Germteig, daraus Osterhasen

Schaf auf Ostern Teil 2 Langes Wochenende bei der Familie im schönen Salzkammergut, inkl. Völlerei, Süßzeug und natürlich – wie könnte es an der Seite von Herrn Phil anders sein – mit Germteig in allem möglichen Formen. Diesmal haben wir auch Germteig importiert, weil ich das beste, flaumigste Rezept gemacht habe, inklusive Dampfl mit Honig, um…

Powidl-Polenta-Pudding

Am besten lauwarm. . . Auch wenn Powidl zu den bedrohten Ausdrücken des Österreichischen zählt, im Hause phil wird das gute Mus nicht aussterben! Wir lieben Powidl. Er ist uns eben nicht powidl. Man kann damit eben nicht nur Polsterzipf und Powidldatschkerl füllen und Walnuss-Törtchen bereichern, heute gibts einen mehlfreien Polenta-Pudding damit. Der nimmt es mit…

Kürbiskern-Pomeranzen-Gugelhupf

 And the Oscar goes to… …this Gugelhupf! So saftig von vollmundigem Kürbiskernöl, so duftig und fruchtig von zarten Pomeranzennoten. Einer meiner Gäste hat diesem Gugelhupf spontan einen Oscar verliehen. Inspiriert wurde das gute Stück von Bernadette Wörndl, ich hab mir aber die aromatischere Abwandlung mit den Pomeranzen erlaubt. Die große Masse ist optimal, wenn ihr…

Zitronen-Bergamotten-Tarte

Das Beste der Zitrus-Saison Noch eine herrliche Bergamotte ürbig von einer wirklich zitronigen Saison mit Meyers, Pomeranzen, Limaquats und – eben – Bergamotten. Das sind so herrlich aromatisch-duftige Früchte, das der Abrieb und Saft einer halben reicht, um diese Tarte zu dem besten Dessert der Zitrus-Saison zu machen.

Meyer-Lemon und Orangenkuchen

Innen frische Zitrusnoten, außen dunkle Schoko Basierend auf einem libanesischen Orangenkuchenrezept, das damit arbeitet, ganze Orangen in den Teig zu verfrachten, habe ich eine Variante mit etwas mehr Biss (Haselnüsse!) und Meyer Lemons gemacht. Tolle Begleitung zu Tee oder Kaffee: Innen frische Zitrusnoten, außen dunkle Schoko!